Premiere für German Start-Ups@MIPTV

Auf der wichtigsten TV- und Medienmesse MIPTV vom 4. – 7. April 2016 in Cannes wird es erstmals eine deutsche Start-Up Initiative geben, die attraktive Beteiligungs-Möglichkeiten für deutsche Start-Ups schafft: vom vergünstigten Messeticket für Start-Up-Mitarbeiter über On-Stage-Präsentationsmöglichkeiten bis hin zu unterschiedlichen Standangeboten. Weitere Informationen sind direkt über Andrea Kaul Marketing Consulting verfügbar.

 

German Start-Ups@MIP: Premiere für deutsche Start-Up Initiative auf der MIPTV im April 2016

Neue Beteiligungsmöglichkeiten auf der weltweit bedeutendsten Fachmesse für TV- und Online-Content in Cannes 

 

MIPTVGermanSUPs1Auf der wichtigsten TV- und Medienmesse MIPTV vom 4. – 7. April 2016 in Cannes wird es erstmals eine deutsche Start-Up Initiative geben. Im Rahmen der auf der MIPTV vor einigen Jahren gestarteten Sondersektion MIP Digital Fronts mit Schwerpunkt auf Online Content und Digitale Medien, bietet die Messeorganisation Reed MIDEM Start-Up Unternehmen ein Forum, um ihre Innovationen und neuen Geschäftsmodelle einem internationalen Fachpublikum aus der Medienbranche zu präsentieren.

 

 

Runze & Casper, die Deutsche Repräsentanz der Reed MIDEM für die MIPTV/MIPCOM, organisiert German Start-Ups@MIP und bietet vom vergünstigten Messeticket über eine eigene Pitching-Bühne bis hin zu unterschiedlich großen Messestand-Packages diverse Beteiligungsmöglichkeiten.

 

MIPTVDigitalSquare

 

German Start-Ups@MIP richtet sich an innovative deutsche Start-Ups, beispielsweise aus den Bereichen Direct-to-Consumer-Technology (Content Management, Apps), Streaming, Social TV, Content Analytics, Media/Content Innovation (inkl. Virtual und Augmented Reality). Voraussetzung für die Nutzung der Start-Up Sonderkonditionen ist ein Unternehmenssitz in Deutschland und eine Geschäftstätigkeit von maximal fünf Jahren.

 

 

Interessierte deutsche Start-Ups erhalten weitergehende Informationen und Angebote zur German Start-Up@MIP-Initiative über die verantwortliche Beraterin Andrea Kaul, ak@andrea- kaul.de.

Allgemeine Informationen und Angebote zur MIPTV/MIPCOM gibt die Deutsche Repräsentanz Runze & Casper unter mips@runze-casper.de.

 

 

MIPTVStatsMIPTV

Die MIPTV ist die weltweit größte Messe für TV- und digitale Inhalte, bei der sich jedes Jahr im April internationale Fachleute aus der Unterhaltungsbranche treffen. Führende Köpfe und kreative Talente der TV- und Medienbranche aus über 100 Ländern kommen nach Cannes, um Geschäftspartner für Medieninhalte zu finden und internationale Abkommen für die Vermarktung der Medieninhalte zu schließen. Weitere Informationen zur Veranstaltung unter MIPTV

 

 

REED MIDEM

1963 gegründet, ist Reed MIDEM ein führender Veranstalter internationaler Fachmessen. Reed MIDEM-Veranstaltungen haben sich in den Terminkalendern der Fachwelt langfristig etabliert. Hierzu gehören MIPTV, MIPDOC, MIPCOM und MIPJUNIOR für die Fernsehindustrie und die Digital-Content-Branche, MIDEM für Musikfachleute, MIPIM, MIPIM Asia, MIPIM UK, MIPIM Japan und MAPIC für die Immobilienbranche und deren Retail-Bereich. Reed MIDEM ist eine Tochtergesellschaft der Reed Exhibitions, dem Weltmarktführer in der Organisation von Veranstaltungen mit mehr als 500 Veranstaltungen in 43 Ländern. Im Jahr 2014 führte Reed Exhibitions über sieben Millionen Fachleute weltweit zusammen und generierte Geschäfte in Milliardenhöhe. Heute finden die Veranstaltungen der Reed Exhibitions in Amerika, Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, im Asien-Pazifik- Raum sowie in Afrika statt und werden von 41 Büros und Vertretern vor Ort organisiert. Reed Exhibitions bedient 43 Industriezweige mit Fach- und Publikumsmessen und gehört zur RELX Group plc, einem weltweit führenden Herausgeber und Anbieter von Fachinformationen. www.reedexpo.com

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.